Service-Navigation

Suchfunktion

Institut für Kulturpflanzenwissenschaften

Das Fachgebiet Allgemeiner Pflanzenbau (340a) im Institut für Kulturpflanzenwissenschaften ist die Schnittstelle aller relevanten pflanzenbaulichen Fragestellungen. Es verfügtüber breite Expertise in originären Bereichen der Optimierung des Anbaus landwirtschaftlicher Kulturpflanzen, mit Schwerpunkten im Anbau nachwachsender Rohstoffe (u.a. Miscanthus, Weiden, Faserpflanzen, Ölsaaten, kohlenhydratreiche Körnerfruchtarten, Arzneipflanzen, Biochar) und deren stoffliche und energetische Nutzung, der Bodenbearbeitung, Themen des Ökologischen Landbaus, Unkrautdynamik inklusive Dormanz, innovative nachhaltige Landnutzungssysteme(u.a. Precision Farming, Mischkulturen, Agroforst etc.) sowie Fragen der Rohstoffqualität und Lebensmittelsicherheit bei verschiedenen Kulturarten. Methodisch werden alle Ebenen von Versuchen im Labor, Gewächshaus, Versuchsfeld, Praxisflächen bis hin zur Modellierung abgedeckt. Die Interdisziplinarität und Praxisnähe des Fachgebiets ermöglichen auf kurzem Weg die Umsetzung exakter wissenschaftlicher Forschung in anwendbare und umfassende Konzepte für die Landwirtschaft auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. 


Prof. Dr. W. Claupein

Fußleiste